Es wird spannend

May 17, 2017  •  1 Kommentar

Um genau zu sein, 20,79 Volt. Pro Solarmodul.

Gestern bereits begann die Elektrifizierung des Fienchens. Unser Junior hatte sich dankenswerterweise bereit erklärt, mit Hand anzulegen und so schafften wir es in gemeinsamen Anstrengungen zunächst, die Flächen, die später mit den Aluprofilen beklebt werden sollten, mittels eines Scheibenbürstenvorsatzes für die Bohrmaschine vom doch sehr hartnäckigen Lack zu befreien.

Danach wuchteten wir die einzelnen Solarmodule hoch, richteten sie aus und schlossen die Verlängerungskabel entsprechend der Skizze von André von Amumot.de an.

An dieser Stelle ist ein großer Dank für die kompetente Hilfestellung bei der Auswahl der Komponenten unserer Stromanlage angebracht. Klar kann man eine Solaranlage recht einfach konzipieren, doch wenn man "ein Quentchen mehr" haben möchte, wenn man damit auch langfristig zufrieden sein will, denken wir, ist qualifizierte Beratung unabdingbar. Schließlich ist Strom zwar kein Buch mit sieben Siegeln, doch wer kennt schon alle Feinheiten und ist auf dem technisch aktuellen Stand? Die Antwort lautet: www.amumot.de

Und so haben auf unserem Dach 3 Module a 150Wp und eines a 100Wp ihren Arbeitsraum gefunden.

Die Module wurden an lange Aluwinkel, 50x50x3 genietet, welche mittels Dekalin DEKAsyl MS-5 auf dem Dach verklebt wurden.

Zur besseren Haftung wurden die Aluwinkel während der Abbindezeit des Klebers mit Gewichten beschwert.

Wie gesagt, danach wurden die Module mit den Winkeln vernietet.

Ein erster Test zeigte die korrekte Arbeitsweise der Module an.

Somit war aller Grund zur Freude gegeben und wir können hoffnungsfroh in die weitere Zukunft sehen.....

stay tuned es bleibt SPANNEND :-)


Kommentare

Dietmar mit nem Steyr(nicht registriert)
Hi ihr beiden. Sehr cool, ich glaube ihr habt meine Kapazität von Andre gestohlen, aber es hat sich gelohnt...grins...sehr fein wie es weitergeht bei euch. Morgen kommt bnei uns die Dachluke rein...dann Einbau aller Möbel und denn erste Fahrt eventuell am WE mit Teileinrichtung...we will see!!!
Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...
Unterstütze unsen Blog

Unterstütze uns mit Deiner Bestellung bei Amazon

Solltest Du auf die Idee kommen, unseren Blog mit einem kleinen Beitrag, den wir für ein veganes Eis oder ein paar Luna-Leckerchen benutzen können, unterstützen zu wollen, hast du hier die Möglichkeit, ebenjenes zu tun, während Du bei Amazon einkaufst, ohne dass Du auch nur einen Cent mehr bezahlen musst. Und das geht so:

Die einfachste Möglichkeit ist, auf den hier angegebenen Link zu klicken und damit die Amazon Startseite aufzurufen. Egal, was Du daraufhin bei Amazon einkaufst, bekommen wir 1-10% des Umsatzes als Provision vergütet. Siehe hierzu bitte auch unsere Gedanken, die wir in einem extra Posteintrag dargelegt haben.

Wenn Du möchtest, kannst du dann zum Beispiel die Reiterfläche anklicken und in die Lesezeichenzeile hineinziehen. Und schon bist du jedesmal, wenn du Amazon über dieses Lesezeichen aufrufst, dabei, uns etwas Gutes zu tun.

Natürlich kannst Du auch alternativ bei jedem Einkauf bei Amazon erst unsere Seite aufrufen und dann über die entsprechende Schaltfläche zu Amazon gelangen.

HIER GELANGST DU DIREKT ZUR AMAZON-SEITE

Vielen Dank :-)

Abonnieren
RSS
Archiv