Da kommt was raus

June 07, 2017  •  Kommentar schreiben

Heute war der Auspuff "an der Reihe". Irgendwie war er werksmäßig völlig komisch eingebaut. Zeigte er doch nach oben, so dass sich prima Regenwasser im Auspuffrohr hätte sammeln können. Auch war er sehr hecklastig verbaut, was den Raum für die anzubringenden Staukästen erheblich eingeschränkt hätte.

Kim vom Steyr-Forum hatte sich dankenswerter Weise bereit erklärt, hier Hand anzulegen, um diesen oben beschriebenen Mißstand abzustellen. Zunächst einmal wurden die Staukästen probehalber plaziert, um zu sehen, welchen neuen Platz der Auspuff bekommen sollte.

Danach wurde das Ganze von der Fahrzeugunterseite her begutachtet...

..bis dann sogleich mittels eines herzhaften Schnittes das komplette Auspuffendrohr kurzerhand abgeflext wurde.

Auch das Auspuffrohr musste nochmal aufgetrennt werden, da der Auspuffauslass ja nicht nach hinten, sondern jetzt nach unten zeigen sollte.

Dann wurde das Rohr entsprechend neu angeschweißt.

Das Ganze wurde dann unter dem Fahrzeug am Auspuffendtopf mittels eines Stückes Rohres wieder angeschweißt und die Schweißnähte sauber abgeflext.

Das Endergebnis kann sich absolut sehen und zum Glück nicht hören lassen. Nochmals vielen Dank an Kim!!!

Es bleibt spannend. Stay tuned


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...
Unterstütze unsen Blog

Unterstütze uns mit Deiner Bestellung bei Amazon

Solltest Du auf die Idee kommen, unseren Blog mit einem kleinen Beitrag, den wir für ein veganes Eis oder ein paar Luna-Leckerchen benutzen können, unterstützen zu wollen, hast du hier die Möglichkeit, ebenjenes zu tun, während Du bei Amazon einkaufst, ohne dass Du auch nur einen Cent mehr bezahlen musst. Und das geht so:

Die einfachste Möglichkeit ist, auf den hier angegebenen Link zu klicken und damit die Amazon Startseite aufzurufen. Egal, was Du daraufhin bei Amazon einkaufst, bekommen wir 1-10% des Umsatzes als Provision vergütet. Siehe hierzu bitte auch unsere Gedanken, die wir in einem extra Posteintrag dargelegt haben.

Wenn Du möchtest, kannst du dann zum Beispiel die Reiterfläche anklicken und in die Lesezeichenzeile hineinziehen. Und schon bist du jedesmal, wenn du Amazon über dieses Lesezeichen aufrufst, dabei, uns etwas Gutes zu tun.

Natürlich kannst Du auch alternativ bei jedem Einkauf bei Amazon erst unsere Seite aufrufen und dann über die entsprechende Schaltfläche zu Amazon gelangen.

HIER GELANGST DU DIREKT ZUR AMAZON-SEITE

Vielen Dank :-)

Abonnieren
RSS
Archiv